Trauungen in der Remise Niederbarkhausen


Trauungen

Von April bis Ende Oktober dient die Remise Niederbarkhausen an jedem 2. und 4. Freitag im Monat als Außenstelle des Standesamtes Leopoldshöhe. Die Trauungen finden im Stundentakt statt, sodass im Anschluss an die Trauung der Garten der Remise für Hochzeitsbilder und einen Sektempfang genutzt werden kann.

Für die Vergabe der Trautermine wenden Sie sich bitte ausschließlich an das Standesamt Leopoldshöhe. (Tel. 05208/9910)

 

Nach dem letzten Trautermin kann auf Anfrage ein verlängerter Empfang vereinbart werden.

Nutzen Sie dazu bitte das Kontaktformular.

 

Gerne vermieten wir die Remise auch für freie Trauungen mit anschließendem Empfang im Remisengarten. Freie Termine finden Sie im Kalender. Bei Anfragen verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.  

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass das Werfen von Reis auf dem Gutsgelände und in der Remise nicht gestattet ist. Seifenblasen und Blütenblätter können gern außerhalb der Remise verwendet werden.

Die Nutzung von Drohnen für Fotoshootings ist auf dem gesamten Gutsgelände ausdrücklich untersagt.

 

An den zur Remise gehörigen Garten grenzt oberhalb ein Park mit einem nicht eingezäunten Teich an. Dieser Park gehört nicht zum vermieteten Gelände. Das Betreten des Parks ist nicht gestattet und Eltern sind dringend gebeten, darauf zu achten, dass auch ihre Kinder den Park nicht betreten. 

 

Leider ist es nicht möglich die Remise für Hochzeitsfeiern zu mieten.